Zickenkriege unter den Promis

Mit Paris hält es keiner lange aus

Mit Paris hält es keiner lange aus

Promis sind auch nur Menschen und haben demnach gute Freunde, aber auch bestimmte Leute mit denen sie lieber nichts zu tun haben wollen. Man kann eben nicht jeden mögen, nur wenn es bei den Promis kracht, weiß es gleich die ganze Welt. Welche Stars sich nicht ausstehen können und einen regelrechten Zickenkrieg führen, könnt ihr hier nachlesen.

Jennifer Aniston Vs. Angelina Jolie

Der berühmte Klassiker. Angelina soll Jennifer den Mann ausgespannt haben. Und das ist kein geringerer als Brad Pitt. Wer wäre da nicht stinksauer. Immer wieder greift die Presse die angebliche Feindschaft der beiden Hollywood Schönheiten auf und zelebriert den Zickenkrieg förmlich. Die schöne Jennifer soll nie so richtig über den Verlust von Brad hinweggekommen sein und sucht immer noch den Kontakt zu ihm, was Angelina Jolie fast zur Weißglut bringt.

Paris Hilton Vs. Lindsay Lohan

Erst waren sie Freundinnen, dann Feindinnen, dann wieder Freundinnen, moment mal, was denn jetzt? So richtig weiß man das bei den beiden It-Girls eigentlich nie. Einmal sieht man sie zusammen feiern und am nächsten Tag beschimpfen sich die beiden wieder über die Medien. Lohan behauptete allen ernstes Paris habe sie auch einer Party geschlagen, am nächsten Tag wollte sie davon aber nichts mehr gewusst haben. Grund für die Feindschaft soll, wie soll es auch anders sein, ein Mann sein. Und zwar Paris Ex Freund Stavros Niarchos, mit dem Lindsay angeblich anbandelte.

Kim Kardashian Vs. Paris Hilton

Das Paris Hilton polarisiert ist ja nichts neues und wen wundert es da, dass es da noch andere Frauen gibt mit denen sie im Clinch liegt. Mit der ehemals besten Freundin Kim Kardashian besuchte sie 2006 noch gemeinsam das Oktoberfest in München. Das brachte nicht nur Paris in die Presse, sondern pushte auch Kims Bekanntheitsgrad ganz nach oben. Mittlerweile ist Kim erfolgreicher denn je und hat die Hotelerbin in der It-Girl Liste vom Thron gestoßen. Das passte Paris natürlich gar nicht und schon war die Freundschaft vorbei. Die beiden würdigen sich keines Blickes mehr und erst kürzlich unterbrach die Hotelerbin angesäuert ein Interview, als sie auf die bevorstehende Hochzeit von Ex-Busenfreundin Kim angesprochen wurde.

Mariah Carey Vs. Jennifer Lopez

Die zwei Pop-Diven sind sich Spinne-Feind. Vor einigen Jahren ließ Mariah verlauten, dass sie lieber mit einem Schwein ein Duett aufnehmen würde, als mit Jennifer Lopez. Nicht gerade sehr schmeichelhaft. Auch die Absage als American-idol Jurorin dürfte Mariah schwer getroffen haben, denn die Jury wählte stattdessen lieber Jennifer und so geht die Hetze weiter.

Kelly Osbourne Vs. Christina Aguilera

Seit Christina  ihr Video zu „Dirrty“ veröffentlichte tobt der Krieg zwischen den beiden Stars.
Kelly betitelte Christina als Schlampe und behauptete sie würde aussehen wie eine Tunte. Zu allem Überfluss kaufte Christina dann auch noch die Promivilla der Osbournes, wo auch die TV-Realityshow „The Osbournes“ gedreht wurde. Immer wieder stichelt Kelly Osbourne in aller Öffentlichkeit gegen die Pop-Diva. Vor allem die Gewichtsprobleme Aguileras scheinen ein gefundenes Fressen für Kelly zu sein. Und das obwohl, sie selbst Jahrelang ein kleines Moppelchen war. Nicht gerade sehr verständnisvoll Frau Osbourne. Christina scheint sich nichts draus zu machen, denn die hat sich bisher noch gar nicht zu den Sticheleien geäußert.

Tommy Lee Vs. Rocker Kid Rock

Das Männer die besseren Zicken sind, beweisen Pamela Andersons Ex-Ehemänner Tommy Lee und Rocker Kid Rock. Grund für die Zickerei ist natürlich Pamela. Denn nachdem die Scheidung mit Tommy Lee durch war, vergnügte die sich lieber mit Pöbel-Rocker Kid Rock. Auf einer MTV Gala kam es dann zum Showdown und die beiden Streithähne zettelten eine Prügelei an. Grund dafür war angeblich eine Beleidigung Tommy Lees gegenüber Kid Rock. Gebracht hat es nichts, denn mittlerweile ist Pamela weder mit dem einen noch mit dem anderen zusammen.

[CG]

Bild: Hugo971/Flickr.com