Wie Stars ihre Promi-Kinder kleiden

Kinder von Promis haben es oft nicht leicht. Zum einen stehen Mami oder Papi oder sogar beide immer im Rampenlicht und zum anderen müssen die kleinen Racker dann natürlich genauso gut aussehen wie ihre Eltern. Selbst gewöhnliche Kinderschlafanzüge (ähnliche bei calida-muenchen.de) müssen da einem bestimmten Style entsprechen.

Promi-Kinder als Vorbilder

Aber nicht nur im Strampler oder im Schlafanzug muss man gut aussehen, sondern auch wenn die Starkinder normal unterwegs sind. Sie werden mitunter von Designern ausgestattet und bilden so die Opinion Leader für viele Mütter und Väter. Man kann sozusagen auch die Kinder als Models bezeichnen, die Vorbilder für andere Kinder sind.
Die Promimütter und -väter geben sich aber auch alle Mühe, um ihre Kleinen gut zu stylen. Da müssen manchmal nicht nur die Kleidung, sondern auch die Haare und die Schuhe perfekt zueinander abgestimmt werden.
Um den richtigen Look zu finden, orientieren sich die Starmütter meistens an den großen Vorbildern aus Hollywood oder an den erwachsenen Models. Mittlerweile gibt es aber hier und da auch Laufstege für Kinder, wo speziell Kindermode präsentiert wird. Es ist also ganz ähnlich wie bei den Erwachsenen, es gibt immer Trendsetter und Designer, die die neuen Styles vorleben.
Unangemessen wird es aber, wenn ähnlich wie bei Suri Holmes, die Kinder schon im jüngsten Alter in Stöckelschuhe gezwängt werden, dabei kaum laufen können und ordentliche Haltungsschäden davontragen. Ein gesunder Menschenverstand soltle also auch hier oberstes Gebot sein.

Persönliche Stylisten für Stars und ihre Kinder

Stars haben aber meistens auch einen persönlichen Ansprechpartner, der ihnen bei der Wahl der eigenen Kleidung hilft. Diese Personen können Stilisten sein, oder auch befreundete Designer. Durch diese Personen werden dann auch die Kinderlein modisch auf Vordermann gebracht, denn es geht doch nichts über die perfekte Inszenierung, auch im Kindesalter.
Manchmal haben aber gerade die Mütter ein Händchen für gute Looks und versuchen diese selbst zu kreieren. In Modezeitschriften gibt es mittlerweile auch viele Kindermodels, die verschiedene Modeteile präsentieren, doch meist wissen die Stars schon vor dem Redaktionsschluss, was Söhnchen oder Töchterchen tragen müssen, um auch in den nächsten Wochen und Monaten den richtigen Look zu haben.