Tomaten und Eier gibt es zum Dank für Mark Medlocks Konzert.

Wir befinden uns auf dem Kornmarkt, Zwickau/Sachsen, 22.02 Uhr, und Mark Medlock betritt die Bühne.  Vor ihm circa 5000 Besucher, die gekommen sind um gute Musik zu hören. Falsche Bühne, wenn ihr mich fragt, aber nun ja…

Der DSDS-Star hatte kaum begonnen die ersten Zeilen von „Now or never“ zu schmettern, da hagelte es auch schon Tomaten und Eier für seine Gesangskünste. Einige Medlock-Gegner hatten sich, so heißt es, im Internet verabredet um ihm mit ihren Tomaten-Eier-Wurfgeschossen zu zeigen, was sie von ihm halten. Nicht die feine Art!

Den Moderator der Show kostete es zehn Minuten der aufgewühlten Menge ins Gewissen zu reden, sodass der Mark dann doch noch seine Stimme zum Besten geben konnte.

Schade eigentlich…

 

Liebe Grüße,

eure Juli

Sandy Meyer-Wölden, die Verlobte von Boris Becker, soll so sei wie Paris Hilton.

Das behauptet jedenfalls der Vater von Tommy Haas, Peter Haas. Und er muss es ja wissen, war die blonde Sandy doch jahrelang mit seinem Sohn zusammen.

Peter ist heidenfroh, dass sein Tommy nun in Sicherheit ist. Frau Meyer-Wölden hätte ihn nur blockiert, würde sich nur mit fremden Federn schmücken und möchte Ruhm nicht durch eigene Leistung erlangen, sondern sich lieber einschmarotzen, ist ja auch viel einfacher. Das alles klingt in unseren Ohren wohlbekannt und Herr Haas sen. sprach es direkt aus: Die Allüren gleichen Paris Hilton. Und bei Boris hat Sandy da natürlich gute Karten, den begleiten die Kameras ja quasi auf Schritt und Tritt.

Wir werden ein Auge darauf haben,

eure Juli

Jeanettes Biedermanns neue Rolle als Anna dreht sich um die schönste Nebensache der Welt, die Liebe.

Bekannt wurde sie als Schauspielerin in der Daily Soap „Gute Zeiten-Schlechte Zeiten“ (GZSZ), in der sie heute noch zu sehen ist. Auch als Sängerin wagte sie schon den ein oder anderen Schritt und dann wurde es etwas stiller um sie. Aber jetzt feiert Jeanette ihr Comeback in der Hauptrolle von „Anna und die Liebe“, eine Sat.1 Telenovela deren Start am 25. August sein wird. weiterlesen

Nach der Verlobung von Boris und Sandy folgen konkrete Pläne.

Erst waren sie schwer verliebt, dann gaben sie ihre Verlobung bekannt und nun gibt es schon ganz konkrete Pläne zum Thema Hochzeit. Geheiratet wird demnach nächsten Sommer, die Ringe designed Sandy, ist ja selbstredend.

Wenn sich da mal nicht zwei verrennen…! Boris ist bekannt als ein Mann, der schnell mal Feuer fängt und die Sandy? Die war Ende Mai noch mit ihrem Ex-Freund zusammen. Hm…

Da fällt mir grad was ein: Verliebt, verlobt, verheiratet, geschieden, …? Kennt ihr diesen Kinderreim noch?

 

Böse, böse…!

Eure Juli

Der Ex-Tennisstar Boris Becker und die Schmuck-Designerin Sandy Meyer-Wölden haben sich verlobt.

In einem Interview mit BUNTE Online lässt Sandy die Welt wissen, dass die sehr glücklich und verliebt ist. Das Paar hatte sich gestern in Porto Cervo, Sardinien, verlobt. Boris zauberte völlig überraschend am Esstisch einen Verlobungsring zutage, eine Spezialanfertigung mit zwei Diamanten, wovon einer Boris und einer seine Sandy symbolisieren soll. Wie romantisch!

Die Beiden kennen sich über Sandys verstorbenen Vater Axel Meyer-Wölden , der damals als Beckers Manager tätig war. Nach einem Trip nach New York will sich das Paar an die Hochzeitspläne machen.

Dann freuen wir uns doch jetzt schon mal darauf!

Es grüßt euch,

eure Julia