110331lfi_arnoldschwarzenegger_003Wieder einmal liegt eine emotionsgeladene Woche hinter uns. Betrogene Ehefrauen, Boykotte im Radio, Zickereien, Gerichtsprozesse und Schocknachrichten lieferten uns immer neue „ahh’s“ und „ohh’s“. Dabei konnten die Geschichten aus der Welt der Reichen und Schönen eine ganze Palette menschlicher Emotionen abdecken: von Mitgefühl, Verwunderung und Genervt sein über Entsetzen war für jeden etwas mit dabei. Genau deshalb lieben wir sie so, unsere Promis, können wir doch aus dem tristen Alltag in ihre wundersame Welt flüchten und mit Ihnen Freude und Leid teilen oder uns einfach nur daran erfreuen, wie schrecklich normal unser Leben doch ist. Ihr wollt mehr darüber wissen, was diese Woche los war? Wir verraten es Euch! weiterlesen

dieterbohlen2006Das DSDS-Traumpaar Pietro Lombardi und Sarah Engels freut sich gemeinsam auf das Finale am kommenden Samstag. Sarah begeisterte das Publikum in der letzten Show mit den Hits „Beautiful“ von Christina Aguilera, „Lady Marmelade“ und „One Day In Your Life“ von Anastacia, während Pietro mit „Can You Feel The Love Tonight“ von Elton John und „Wenn das Liebe ist“ von Glashaus zwei Schmachthits zum Besten gab. Mit Mambo Nr. 5 setzte er noch einen drauf und begeisterte das Publikum erneut mit seiner unterhaltsamen lockeren Art.

Auch wenn der zurückhaltende Pietro und die selbstkritische Sarah immer noch Konkurrenten sind, nehmen es beide gelassen. Zu Bild.de sagte Pietro: „Egal wer gewinnt, es bleibt in der Familie. Unsere Liebe ist stark genug dafür.“ weiterlesen

microphoneBei Deutschland sucht den Superstar gab es am Samstag ein riesiges Durcheinander. Der Sender RTL erklärte die Telefon-Abstimmung bei der DSDS- Lifeshow für ungültig. Das Resultat: Kein Kandidat musste am Samstag ausscheiden. Außerdem wurde das Finale auf den 7. Mai verschoben.

Aber was genau geschah am Samstagabend?

Nach dem Auftritt der letzten sechs Kandidaten, wurden wie immer in einem Schnelldurchlauf die Endziffern der DSDS-Kandidaten eingespielt. Dabei hatte RTL bei der Anzeige für die Telefonabstimmung die Ziffern der Kandidaten Zazou Mall und Marco Angelini vertauscht. Das ganze auch noch zweimal. Der Moderator Schreyl korrigiert den Fehler zunächst, verwechselt aber kurze Zeit später selber die Endziffern. Am Ende der Show werden die Nummern nicht mehr eingeblendet. Die Leitungen bleiben jedoch offen. Gegen kurz vor zwölf bespricht sich RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger mit der Jury. weiterlesen

Stolzer Vater

Wer hätte das gedacht, der Dieter (57) ist wieder Vater geworden, zum stolzen fünften Mal bereits, wie die BILD Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet. Mutter des Kindes ist seine Freundin Carina (26), mit der der Poptitan  sich schon seit vier Jahren ein Baby wünscht. Das hat nun geklappt und beide sind seit einigen Tagen stolze Eltern eines kleinen Mädchens. Dass Bohlen ein Herz für Kinder hat, hatte er in Interviews immer wieder betont. So hatte er in der Kerner-Show gesagt: „Ich werde sicher noch mal Vater. Ich will doch nicht mit vier Kindern von dieser Welt gehen.“ (Quelle: BILD) Mission also erfüllt, kann man sagen. Die Kleine hört übrigens auf den Namen weiterlesen

100513gmla_heidiklum_001Germanys Next Topmodel ist Alisar.

Germanys Next Topmodel 2010 ist Alisar Ailabouni. Herzlichen Glückwunsch!

Am Ende der fünften Staffel von Germanys Next Topmodel gab es ein Stechen zwischen der 20-jährigen Alisar Ailabouni und dem Küken Hanna Bohnekamp (18). Durchgesetzt hat sich die dunkelhaarige „Amazone“ Alisar, die früher als Verkäuferin in Schalchen gearbeitet hat und sich neben dem Titel und Kampagnen über 400.000 Euro, auch über einen tollen Suzuki Swift freuen darf. Hanna zeigte sich als ehrenhafte Verliererin und verzauberte während der ganzen Staffel mit ihrer natürlichen Sympathie. Die Schülerin wird nun wieder in den Alltag nach Drevenack zurück kehren.

Die 23-jährige Laura Weyel kam noch unter die top drei, doch im Stechen mit der rothaarigen Hanna, verlor die kühle Blonde mit dem Cameron-Diaz-Lächeln. Doch Heidi sagt auch ihr eine große Chance im Model-Business voraus.

Nochmal: Herzlichen Glückwunsch Alisar, unser Germany Next Topmodel 2010!!!

Eure Juli

Bild: buzzfoto.com

Bei DSDS heißt es nun: Menderes, die 7.

Aiaiai, bei DSDS ist mal wieder der Menderes zu Gast, mittlerer weile zum siebten (!) Mal versucht er die Jury und den Rest der Welt davon zu überzeugen, dass er eben doch einen geraden Ton raus bringt. Man bekommt am kommenden Samstag also wieder ordentlich eins auf die Ohren und ein extra Training für die Bauchmuskulatur (Lachanfall vorprogrammiert!).

Nachdem Dauergast Menderes bereits sechs Mal nach dem ersten Liedchen den Raum verlassen musste, hält er beharrlich daran fest Talent zu besitzen und ist auch bei der aktuellen Staffel mit von der Partie. Durchhaltevermögen hat der Junge ja, das muss man ihm lassen.
Durch eine ausgefeilte Tarnung versucht er Juror Dieter Bohlen auszutricksen und nimmt dafür einen zweistündigen Aufenthalt in der Maske auf sich. Abgenommen hat er ja schon wieder einiges (wie macht der das eigentlich?) und jetzt kriegt er noch einen Drei-Tage-Bart und strahleblaue Augen verpasst, man tut ja alles um nicht direkt erkannt zu werden.

weiterlesen

Ob das Paradiesvogel Benny Kieckhäben bei DSDS den Kopf kosten könnte? Bei einem Radiosender sang er jetzt gemeinsam mit dem Moderator eine Parodie auf den Modern Talking Klassiker „You’re My Heart, You’re My Soul“.

Natürlich nahmen die Beiden dabei kein Blatt vor den Mund und lästerten vom feinsten über den Pop-Titan: „Dort oben im Norden, ja da wohnt ein alter Mann! Der seltsam spricht und der nicht singen kann …“ „…siehst Frauen gern kochen, ja das macht Dich furchtbar an“.

Dumm nur, dass der Radiomoderator im Vergleich zu Benny bei der Darbietung ein paar Töne mehr getroffen hat und das auch noch ganz ohne Pfälzer Dialekt. So bleibt abzuwarten, ob und wie Dieter Bohlen bei der nächsten Casting-Show am Samstag zurückschlägt

Und was sagt Benny selbst zu der Nummer? Der ist von Dieters Humor überzeugt. Immerhin ist der Text halb so schlimm und die Parodie doch echt lustig. Jetzt hofft er, dass Dieter das Lied nicht in den falschen Hals bekommt.

Na, dann wünschen wir ihm mal das Beste…

Eure Bernice