Er ist sexy, ein begnadeter Entertainer mit einer einzigartigen Stimme, und ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde ist ihm mit 1,6 Millionen an einem einzigen Tag verkauften Eintrittskarten auch noch gelungen. Die Rede ist von Robbie Williams. Seine deutschen, österreichischen und Schweizer Fans dürfen sich freuen – endlich kommt er wieder zu uns auf Tournee.

Robbie Williams live erleben ist 2013 also endlich wieder möglich – das muss doch ein gutes Jahr werden! Die Termine stehen nun auch fest: Robbie beehrt seine Fans am 17.7. in Wien, am 27.7. in Hannover, am 7.8. in München, am 11.8. in Stuttgart und am 16.8. in Zürich. Seid allerdings vorsichtig, wo ihr die Tickets kauft – im Netz bieten viele nicht-autorisierte Verkäufer die Tickets zu Dumping-Preisen an, was jedoch ein Risiko darstellt, auch weil euch bei einem eventuellen Ausfall des Konzerts niemand euer Geld zurückerstattet. Sicherer ist es, bei einem autorisierten Händler eure Eintrittskarten zu kaufen – man kann sich seine Karten hier sichern. Die Tickets werden ausschliesslich personalisiert verkauft, was heißt, dass jedes Ticket mit dem jeweils daraufgedruckten Namen an eine Person gebunden ist. Wie schon in der Vergangenheit kann eine Person für maximal sechs Personen pro Show Tickets kaufen – dies wurde aus Fairnessgründen beschlossen, auch um einen Zweitmarkt mit erhöhten Preisen zu vermeiden, wie es leider schon oft passiert ist. Diese bewusste faire Regulierung soll allen die Möglichkeit geben, ein Ticket zu normalen Preisen zu erwerben, die zwischen 60.- und 115.- zuzüglich Gebühren zu kaufen sind.

Der 39 Jahre alte Entertainer und Popmusiker Robbie Williams, Ex-Mitglied der Boyband Take That, hat mit mehr als 68 Millionen verkauften Tonträgern bereits eine lange Karriere hinter sich. Schluss ist jedoch noch lange nicht, worüber sich Robbies Fans natürlich riesig freuen. Deshalb startet auch bald die neue Tournee durch alle Städte der Welt nach der Veröffentlichung seines neuesten Albums „Take the Crown“. Dieses Album hat Robbie zusammen mit Gary Barlow, einem seiner Bandkollegen von Take That, herausgebracht. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten – in Windeseile stürmte es weltweit die Charts. Robbies Wechsel zur Plattenfirma Universal im Oktober 2011 und sein letzter Superhit „Candy“ haben seinen Erfolgskurs noch weiter beschleunigt. Die Take the Crown Stadium Tournee ist Robbies elfte Tournee. Wir können kaum abwarten, dass es bald losgeht! Fans sollten also keine Zeit verlieren und sich schnellstmöglich Tickets sichern, bevor es zu spät ist.

flyerAm 1. und 2. Juli 2011 findet das Sommerevent „Fashion & Music“ im Outletcity Metzingen statt. Hier kannst Du die Beauty- und Fashion Welt ganz nah erleben. Auf zwei Bühnen gibt es neben dem Late Night Shopping bis 24 Uhr, Auftritte toller Live Acts von der süßen Colbie Caillat, der smarten Joy Denalane und dem Frauenliebling Milow. Außerdem finden weitere Highlights wie Fashion-Shows statt, sowie die Model Academy mit Jury-Mitglied Peyman Amin.

Zudem wird Collien Fernandes an beiden Tagen durch das Programm führen und uns im Fashion- und Trend-Talks tolle Gäste vorstellen, u.a. Ex-DSDS Jurorin Fernanda Brandao, Top-Model Franziska Knuppe und Mirja & Sky Du Mont. Außerdem hoffen wir, dass auch Udo Walz uns seine Stylingtricks verrät.

Wenn das mal kein Grund ist über tolle Mode, Musik und Stars zu berichten. Damit ich für Dich das super Event unter die Lupe nehmen kann, brauche ich jetzt Deine Stimme. In der OUTLETCITY Metzingen Facebook Gruppe musst Du für Promijournal abstimmen.

So gibts Du für Promijournal Deine Stimme ab:

OUTLETCITY Metzingen auf „gefällt mir“ klicken

Promijournal Foto aufsuchen (unten rechts)

– auf das Foto klicken und durch „gefällt mir“ Deine Stimme abgeben.

Ich freu mich und hoffe auf Deine Unterstützung!

Deine Natalija

Lifestyle of the rich and the famous...

Lifestyle of the rich and the famous...

Eines haben (fast) alle Großen aus der Film-, Fernseh-, Musik- und Modebranche gemeinsam, ein dickes Finanzpolster, mit dem sich gut leben lässt und dass, wird es anständig verwaltet, sich durch Filmproduktionen, Modelaufträge oder Plattenverkäufe fröhlich weiter mehrt. Der Rubel rollt also und wer viel Geld hat, der muss es auch irgendwie ausgeben. Wie viel Phantasie die Stars dabei unter Beweis stellen bzw. was eine Jahresration Blumen kosten kann, zeigt Dir unser Artikel.

Den Anfang macht natürlich, wie könnte es anders sein, Sängerin und mittlerweile Zwillingsmama Mariah Carey; dass die Diva einen exklusiven Geschmack und überdimensional hohe Ansprüche hat, ist ja bekannt. Bei einem Verdienst von umgerechnet einer Million Euro für ein vier Lieder umfassendes Privatkonzert dürften die 662.000 Dollar, die Carey für ein Klavier aus dem Nachlass Marilyn Monroes hingeblättert hat, dann auch nicht wirklich ins Gewicht fallen. Ob Mariah überhaupt Klavier spielen kann, weiterlesen

110331lfi_arnoldschwarzenegger_003Wieder einmal liegt eine emotionsgeladene Woche hinter uns. Betrogene Ehefrauen, Boykotte im Radio, Zickereien, Gerichtsprozesse und Schocknachrichten lieferten uns immer neue „ahh’s“ und „ohh’s“. Dabei konnten die Geschichten aus der Welt der Reichen und Schönen eine ganze Palette menschlicher Emotionen abdecken: von Mitgefühl, Verwunderung und Genervt sein über Entsetzen war für jeden etwas mit dabei. Genau deshalb lieben wir sie so, unsere Promis, können wir doch aus dem tristen Alltag in ihre wundersame Welt flüchten und mit Ihnen Freude und Leid teilen oder uns einfach nur daran erfreuen, wie schrecklich normal unser Leben doch ist. Ihr wollt mehr darüber wissen, was diese Woche los war? Wir verraten es Euch! weiterlesen

lady_gaga_prelistening_300x250Lange haben Lady Gaga Fans darauf gewartet. Das neue Gaga Album „Born this Way“ erscheint nun endlich am Montag 23.05.2011 in den Läden.

Das Album wird schon im vollen Gange erwartet um von den Kritikern auseinander genommen zu werden. Welcher Song kommt wohl mit dem passenden Video als nächstes raus? Mit „Judas“ hat Lady Gaga die katholische Religion geärgert und bei „Born this Way“ setzt sie sich für Homosexuelle ein. Wir sind auf jeden Fall gespannt… Wer schon mal in die neuen Songs reinhören möchte, kann dies gerne tun. Wir haben für euch z.B. diese drei Tracks zur Auswahl:

weiterlesen

378px-stefan_raab_2010Man nehme einen deutschen Erfolgskomponisten, eine junge Blondine und einen locker-harmonischen Schlagersong: auf diese Weise gelang es 1982 der damals 17jährigen Sängerin Nicole mit dem von Ralph Siegel komponierten Song „ein bisschen Frieden“ den Menschen ein wenig Freude zu schenken und den Sieg beim Eurovision Song Contest (ESC, auch: Grand Prix) zu erlangen.

Auf der Suche nach Ruhm
Seitdem versuchten Siegel und andere Komponisten immer wieder, das Glück des Triumphs noch einmal zu erleben. Im Jahr 1987 gelang es ihm mit der Gruppe Wind und dem Titel „Lass die Sonne in Dein Herz“ zumindest noch einmal, ganz nah an das Siegertreppchen heran zu kommen. Letztendlich wurden sie jedoch von Sänger Jonny Logan mit der Ballade „Hold me now“ übertrumpft. Es reichte dann noch zweimal für den dritten Platz, danach verließ Siegel das Glück. Anderen Komponisten ging es nicht viel besser. Doch nicht nur sie lieferten sich eifrige Duelle um den heiß ergatterten Platz im Grand Prix und den Beweis, der bessere Komponist für Deutschland zu sein. Auch die B-Prominenz versuchte auf den Zug aufzuspringen. 2001 trat Ex-Big-Brother-Bewohner Zlatko Trpkovski mit „Einer für alle“ beim Vorentscheid an und bedankte sich mit einem „Vielen herzlichen Dank, ihr Fotzköpfe!“ für die Buhrufe des Publikums. weiterlesen

dieterbohlen2006Das DSDS-Traumpaar Pietro Lombardi und Sarah Engels freut sich gemeinsam auf das Finale am kommenden Samstag. Sarah begeisterte das Publikum in der letzten Show mit den Hits „Beautiful“ von Christina Aguilera, „Lady Marmelade“ und „One Day In Your Life“ von Anastacia, während Pietro mit „Can You Feel The Love Tonight“ von Elton John und „Wenn das Liebe ist“ von Glashaus zwei Schmachthits zum Besten gab. Mit Mambo Nr. 5 setzte er noch einen drauf und begeisterte das Publikum erneut mit seiner unterhaltsamen lockeren Art.

Auch wenn der zurückhaltende Pietro und die selbstkritische Sarah immer noch Konkurrenten sind, nehmen es beide gelassen. Zu Bild.de sagte Pietro: „Egal wer gewinnt, es bleibt in der Familie. Unsere Liebe ist stark genug dafür.“ weiterlesen